+

NEWS

Auffahrtsbrücke:
13.05.-16.05.21

Pfingstbrücke
24.05.21

Kleider-und Spielwarenannahmestopp. Im Moment können wir keine Kleider und Spielwaren annehmen.

 

 

 

 

 

 

"Qualität steht an erster Stelle"

Sackabgabe:
Bitte Sack mit Namen beschriften und uns so abgeben. Wie in den AGB's erwähnt,
erheben wir auf den Sack eine Gebühr von 3.-

Gerne nehmen wir folgende Artikel für Kinder und Jugendliche an
Kleider: Grössen von 50 – 176
Spielsachen
Velos, Bobycar, Trottinetts usw.
Kinderwagen und Zubehör
Maxi Cosi
Bébé-Artikel
saisonale Sportartikel
und vieles mehr

Hinweis
Die Ware muss sauber und einwandfrei sein! Beschädigte und unsaubere Artikel können wir nicht annehmen und werden ohne Rücksprache entsorgt! Nur so können wir unseren Qualitätsansprüchen gerecht werden. Detailierte Angaben finden Sie auf unseren AGB.
AGB_Kundenformular 2020-10-10.pdf

Aus logistischen Gründen könnnen wir nur eine Papiertasche pro Kundin und Saison gegen einen Aufpreis von 3.- entgegennehmen. (Skisachen, Regenkleider, Wanderschuhe dürfen separat abgegeben werden)


Das Wichtigste in Kürze
Sackgebühr (z.B. Migros) Fr. 3.-
(Erhebung der Gebühr direkt bei der Abgabe der Ware oder später als Abzug beim Kundenguthaben)
Spielwaren: können jederzeit gebracht werden.
Annahme Frühling-Sommerkleider: ab Dezember
Annahme Herbst-Winterkleider: ab Juni
Schuhe und Funktionskleider dürfen separat abgegeben werden.
(Vorbehalt Annahmestop gem. aktueller Info Website)
grössere Artikel (Bett, Kommoden) nach Absprache
Annahmezeiten: während den Öffnungszeiten, ausser Samstags
Nicht verkaufte Artikel werden nicht retourniert (grössere Artikel gem. AGB)
Preisgestaltung und Rabattierung: durch die Börse
Kommission: 50% (50% für Sie, 50% für die Börse)
Wir übernehmen keine Haftung für allfällige Verluste der Ware, die wir in Ihrem Auftrag verkaufen.